Skip to main content

Ulla Ihnen: Haushaltsausschuss gibt 200.000 Euro Fördergelder für Sanierung des Königlichen Pferdestalls in Hannover frei

Zur Bekanntgabe der Förderzusage des Bundes für die Restaurierung und Sanierung des Königlichen Pferdestalls in Hannover erklärt die Haushaltspolitikerin Ulla Ihnen, MdB (FDP): 

„Heute hat der Haushaltsausschuss Förderzusagen für eine ganze Reihe von Denkmälern mit nationaler Bedeutung beschlossen. Auch für Hannover gibt es gute Nachrichten, denn die Sanierung des Königlichen Pferdestalls wird mit 200.000€ vom Bund gefördert. 

Die Fördergelder des Bundes werden dazu beitragen, dieses bedeutende Kulturgut im Herzen der Stadt Hannover angemessen zu erhalten und zu pflegen.“

Hintergrund: Wie die „HAZ“ bereits berichtete, plant die Leibniz-Universität, das historische Gebäude für ihre Zwecke umzubauen und gleichzeitig die historische Bausubstanz zu erhalten. Das Gebäude soll das zukünftige Kommunikationszentrum der Universität beherbergen.

Zurück