Skip to main content

Beschlusslage der FDP Niedersachsen

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die niedersächsische FDP-Landtagsfraktion wird aufgefordert, sich für eine Aufnahme eines neuen Absatzes in Artikel 4 – Recht auf Bildung, Schulwesen – der niedersächsischen Verfassung mit dem Wortlaut „Das Land schützt und…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP fordert eine Überprüfung und Anpassung der Lerninhalte sowie der Pflichtstundenzahl an die Verkürzung der gymnasialen Schulzeit von 9 auf 8 Jahre.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen fordert eine zügige Überprüfung der Bürokratie in den Schulen. Immer mehr Schulleiter äußern sich sehr besorgt über die zunehmenden Belastungen durch bürokratische Aufgaben seit Einführung der…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Im Mittelpunkt liberaler Politik steht der eigenverantwortlich handelnde Mensch. Die FDP geht davon aus, dass die Menschen in der Regel ihr Leben am besten selbst gestalten können und dabei die Verantwortung für sich übernehmen, um…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen spricht sich dafür aus, Maßnahmen zur Förderung der Gesundheitskompetenz an allen niedersächsischen Schulen ein stärkeres Gewicht zu verleihen. Die Schülerinnen und Schüler sollen die Grundbegriffe einer…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen setzt sich dafür ein, dass vor der Gründung einer IGS eine ausreichende Prüfung der Gründung einer KGS als Alternative stattfindet. Es ist sicherzustellen, dass Elternschaft und Kommunalpolitiker ausführlich…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP setzt sich für den Erhalt und die Sicherung der Unterstufe an den Förderschulen ein.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Der Unterricht besonders in naturwissenschaftlichen Fächern an allen Schulformen muss gewährleistet werden.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FPD fordert die Landesregierung auf, unmittelbar die Stellenkürzungen bei Schulpsychologen zurückzunehmen und neue Vollzeitstellen auszuschreiben

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Das Modell „Volle Halbtagsschule“ im Grundschulbereich soll über das Jahr 2010 hinaus fortgeführt werden.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Liberale Hochschulpolitik orientiert sich an jedem einzelnen Studierenden. Der Maßstab für gute Hochschulpolitik ist für uns nicht nur die Zahl der Studierenden, sondern die Qualität ihres Studiums. Neben der wissenschaftlich…

11 Beschlüsse gefunden