Skip to main content

Beschlusslage der FDP Niedersachsen

Beschlossen : 73. Ordentlicher Landesparteitag am 21./22. März 2015 in Nordhorn : 21.03.2015

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen setzt sich für eine Rücknahme der von der…

Beschlossen : 73. Ordentlicher Landesparteitag am 21./22. März 2015 in Nordhorn : 21.03.2015

Der Landesparteitag hat beschlossen:

Beschlossen : 72. Ordentlicher Landesparteitag am 22./23. März 2014 in Oldenburg : 22.03.2014

Der Landesparteitag hat beschlossen:6000 Schüler und Lehrer streiken vor dem Landtag in Hannover, öffentliche Anhörungen werden versagt, Lehrer weiter belastet, Klassenfahrten abgesagt und der Bestand der Gymnasien gefährdet. Mit Sorge sieht die FDP Niedersachsen die…

Beschlossen : Landesvorstand : 15.06.2013

Der Landesvorstand hat am 15.06.2013…

Beschlossen : 71. Ordentlicher Landesparteitag am 16. Februar 2013 in Ilsede : 16.02.2013

Der Landesparteitag hat…

Beschlossen : 71. Ordentlicher Landesparteitag am 16. Februar 2013 in Ilsede : 16.02.2013

Der Landesparteitag hat beschlossen:

Beschlossen : 67. Ordentlicher Landesparteitag am 9./10. April 2011 in Braunschweig : 09.04.2011

Der Landesvorstand hat beschlossen: Eine erfolgreiche Integration von Menschen mit Migrationshintergrund ist Ziel der FDP und für die gesellschaftliche und ökonomische Zukunft unseres Landes von zentraler Bedeutung. Grundlage jeder erfolgreichen Integration ist Toleranz,…

Beschlossen : 67. Ordentlicher Landesparteitag am 9./10. April 2011 in Braunschweig : 09.04.2011

Der Landesvorstand hat beschlossen: Der Landesparteitag fordert den FDP-Landesvorstand Niedersachsen und die FDP-Fraktion im Niedersächsischen Landtag auf:1.    Sich entschieden für den Erhalt der Förderschulen einzusetzen.

Beschlossen : 67. Ordentlicher Landesparteitag am 9./10. April 2011 in Braunschweig : 09.04.2011

Der Landesvorstand hat beschlossen: Die FDP Landtagsfraktion wird aufgefordert, sich für einen erweiterten herkunftssprachlichen Unterricht unter Bereitstellung zusätzlicher Ressourcen, auch bei der Lehrerfortbildung, einzusetzen.

Beschlossen : 66. Ordentlicher Landesparteitag am 13./14. März 2010 in Lüneburg : 13.03.2010

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP-Landtagsfraktion wird aufgefordert, dafür Sorge zu tragen, dass in allen Schulformen im Pflichtfachbereich wirtschaftliche Grundkenntnisse vermittelt werden. Zu den zentralen Eckpunkten sollte dabei gehören:

Beschlossen : 66. Ordentlicher Landesparteitag am 13./14. März 2010 in Lüneburg : 13.03.2010

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen setzt sich nachdrücklich dafür ein, dass frei werdende Funktionsstellen an Schulen unverzüglich ausgeschrieben und wieder besetzt werden.

Beschlossen : 66. Ordentlicher Landesparteitag am 13./14. März 2010 in Lüneburg : 13.03.2010

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP-Landtagsfraktion wird aufgefordert, mit dem Koalitionspartner die Vereinbarung zu treffen, dass in 2010 Vorbereitungen abgeschlossen werden, die in Niedersachsen einen Modellversuch zulassen, der zu einem erfolgreichen Verfahren…

Beschlossen : 66. Ordentlicher Landesparteitag am 13./14. März 2010 in Lüneburg : 13.03.2010

Der Landesvorstand hat beschlossen: Die FDP begrüßt das nationale Stipendienprogramm. Dieses Programm betrachten wir im Sinne der Zukunftschancen junger Menschen und der unseres Landes als eines der wichtigsten Projekte der gegenwärtigen Politik. Seine Finanzierung gilt…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die niedersächsische FDP-Landtagsfraktion wird aufgefordert, sich für eine Aufnahme eines neuen Absatzes in Artikel 4 – Recht auf Bildung, Schulwesen – der niedersächsischen Verfassung mit dem Wortlaut „Das Land schützt und…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP fordert eine Überprüfung und Anpassung der Lerninhalte sowie der Pflichtstundenzahl an die Verkürzung der gymnasialen Schulzeit von 9 auf 8 Jahre.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen fordert eine zügige Überprüfung der Bürokratie in den Schulen. Immer mehr Schulleiter äußern sich sehr besorgt über die zunehmenden Belastungen durch bürokratische Aufgaben seit Einführung der…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Im Mittelpunkt liberaler Politik steht der eigenverantwortlich handelnde Mensch. Die FDP geht davon aus, dass die Menschen in der Regel ihr Leben am besten selbst gestalten können und dabei die Verantwortung für sich übernehmen, um…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen spricht sich dafür aus, Maßnahmen zur Förderung der Gesundheitskompetenz an allen niedersächsischen Schulen ein stärkeres Gewicht zu verleihen. Die Schülerinnen und Schüler sollen die Grundbegriffe einer…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP Niedersachsen setzt sich dafür ein, dass vor der Gründung einer IGS eine ausreichende Prüfung der Gründung einer KGS als Alternative stattfindet. Es ist sicherzustellen, dass Elternschaft und Kommunalpolitiker ausführlich…

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FDP setzt sich für den Erhalt und die Sicherung der Unterstufe an den Förderschulen ein.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Der Unterricht besonders in naturwissenschaftlichen Fächern an allen Schulformen muss gewährleistet werden.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die FPD fordert die Landesregierung auf, unmittelbar die Stellenkürzungen bei Schulpsychologen zurückzunehmen und neue Vollzeitstellen auszuschreiben

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Das Modell „Volle Halbtagsschule“ im Grundschulbereich soll über das Jahr 2010 hinaus fortgeführt werden.

Beschlossen : Außerordentlicher Landesparteitag am 28. November 2009 in Wilhelmshaven : 28.11.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Liberale Hochschulpolitik orientiert sich an jedem einzelnen Studierenden. Der Maßstab für gute Hochschulpolitik ist für uns nicht nur die Zahl der Studierenden, sondern die Qualität ihres Studiums. Neben der wissenschaftlich…

Beschlossen : 64. Ordentlicher Landesparteitag am 21. März 2009 in Gifhorn : 21.03.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die Schulform Hauptschule muss grundsätzlich erhalten bleiben.Dort, wo Kooperationen in Anbetracht sinkender Schülerzahlen erforderlich sind, müssen die schulformspezifischen Bildungsgänge erhalten bleiben, d.h., der…

Beschlossen : 64. Ordentlicher Landesparteitag am 21. März 2009 in Gifhorn : 21.03.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Forderungen an die Erste Phase der Lehrerausbildung für allgemein bildende SchulenBildung ist der Schlüssel zur Freiheit und zum gesellschaftlichen Aufstieg innerhalb einer Gesellschaft. Lehrerinnen und Lehrer…

Beschlossen : 64. Ordentlicher Landesparteitag am 21. März 2009 in Gifhorn : 21.03.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen:Der Landesparteitag der FDP spricht sich für die Einführung eines praktischen Jahres zwischen Bachelor- und Masterphase des Lehramtsstudiums unter Wegfall des Referendariats aus.

Beschlossen : 64. Ordentlicher Landesparteitag am 21. März 2009 in Gifhorn : 21.03.2009

Der Landesparteitag hat beschlossen: Die Zukunftsfähigkeit von Niedersachsen Schülerinnen und Schülern ist abhängig von einer guten Bildung, Bildungserfolge werden erreicht durch anspruchsvollen Unterricht. Daher hat die Sicherstellung der Unterrichtsversorgung für…

Beschlossen : 60. Ordentlicher Landesparteitag am 18./19. März 2006 in Göttingen : 19.03.2006

Der Landesparteitag hat beschlossen:Die Einführung der eigenverantwortlichen Schule stellt eine einschneidende Veränderung in das niedersächsische Bildungssystem dar. Sie soll ausschließlich der allgemeinen Qualitätssteigerung dienen, muss daher gut vorbereitet sein und darf…

Beschlossen : 59. Ordentlicher Landesparteitag am 12./13. März 2005 in Cuxhaven : 12.03.2005

Markenzeichen Niedersachsens: Biotechnologie als InnovationsmotorBiotechnologien haben seit jeher große Bedeutung für die menschliche Gesellschaft: Gärverfahren, Lebensmittelkonservierung oder die Gewinnung von Inhaltsstoffen aus Pflanzen und Tieren sind seit dem…

Beschlossen : 58. Ordentlicher Landesparteitag am 24./25. April 2004 in Oldenburg : 24.04.2004

Hochschulfinanzierung „Drei-Säulen-Modell“Gut ausgestattete, leistungsfähige Hochschulen liegen im Interesse von Staat, Gesellschaft und Wirtschaft ebenso wie im Interesse jedes einzelnen Studierenden.Deshalb fordert die FDP Niedersachsen ein Drei-Säulen-Modell zur…

Beschlossen : 58. Ordentlicher Landesparteitag am 24./25. April 2004 in Oldenburg : 24.04.2004

Hochschulautonomie bei der ZulassungDie FDP lehnt eine zentrale Studienplatzvergabe ab. Die Hochschulen sollen sich ihre Studierenden aussuchen und die Studierenden sollen sich ihre Hochschule aussuchen.Die juristische Pflicht, die Kapazität von Studiengängen…

Beschlossen : 58. Ordentlicher Landesparteitag am 24./25. April 2004 in Oldenburg : 24.04.2004

Hochschulstruktur ändern – Eliten an Hochschulen ermöglichenDie Globalisierung und zunehmende Europäisierung wesentlicher Lebensbereiche in Deutschland erfordert u.a. eine Anpassung der Hochschulstruktur an internationale Standards auch in Niedersachsen, um in der Ausbildung…

33 Beschlüsse gefunden