Skip to main content

Beschlusslage der FDP Niedersachsen

Beschlossen : 60. Ordentlicher Landesparteitag am 18./19. März 2006 in Göttingen : 19.03.2006

Der Landesparteitag hat beschlossen:Bei den niedersächsischen Landwirten, insbesondere im Freilandgemüse- und Obstanbau sowie in Sonderkulturbetrieben besteht weiterhin ein großer Bedarf an Saisonarbeitskräften.Dieser Bedarf sollte zunehmend mit inländischen…

Beschlossen : 61. Ordentlicher Landesparteitag am 28. April 2007 in Osterholz-Scharmbeck : 28.04.2007

Der Landesparteitag hat…

Beschlossen : 63. Ordentlicher Landesparteitag am 19./20. April 2008 in Osnabrück : 19.04.2008

Der Landesparteitag hat beschlossen: Klimaschutz durch effiziente Landwirtschaft Die Nahrungsmittel- und Energieversorgung bildet die Grundlage jeglicher Existenz auf der Erde. Chancen und Risiken der Bereitstellung müssen auf Basis der gegenwärtigen…

Beschlossen : 67. Ordentlicher Landesparteitag am 9./10. April 2011 in Braunschweig : 09.04.2011

Der Landesvorstand hat beschlossen: Unser Leitbild der Landwirtschaft stellt den unternehmerischen Landwirt in das Zentrum. Was bedeutet das? Landwirtschaftliche Unternehmer sind für Entwicklung und Erfolg ihrer Betriebe eigenverantwortlich. Sie…

Beschlossen : 71. Ordentlicher Landesparteitag am 16. Februar 2013 in Ilsede : 16.02.2013

Der Landesparteitag hat…

Beschlossen : 72. Ordentlicher Landesparteitag am 22./23. März 2014 in Oldenburg : 22.03.2014

Der Landesparteitag hat beschlossen:Die Bundesregierung plant, ein generelles Verbot des Umbruchs von Dauergrünland in Natura 2000-Gebieten einzuführen. Dieses Verbot soll unabhängig vom jeweiligen Schutzstatus des Gebietes gelten. Ein solch generelles Umbruchverbot…

Beschlossen : 73. Ordentlicher Landesparteitag am 21./22. März 2015 in Nordhorn : 21.03.2015

Der Landesparteitag hat beschlossen:

Beschlossen : 74. Ordentlicher Landesparteitag am 12./13. März 2016 in Oldenburg : 12.03.2016

Der FDP Landesverband Niedersachsen und die FDP Landtagsfraktion werden sich mit den ihr zur Verfügung stehenden parlamentarischen Möglichkeiten für eine uneingeschränkte Mittelverwendung aus dem Entflechtungsgesetz für Maßnahmen der Verkehrsinfrastruktur im ländlichen Raum…

Beschlossen : 74. Ordentlicher Landesparteitag am 12./13. März 2016 in Oldenburg : 12.03.2016

Die FDP Landtagsfraktion wird aufgefordert, sich für eine Umstrukturierung der Agrarstatistikerhebung einzusetzen und endlich die überflüssige Bürokratie durch Doppelerfassungen zu beenden. Die Agrarstatistikerhebung durch das Landesamt für Statistik erfragt größtenteils erneut Daten,…

Beschlossen : Landesvorstand : 16.04.2016

Deshalb fordert der Landesparteitag folgende konkrete Maßnahmen:1.    Die Folgenabschätzung der Düngerechtsnovellierung muss auf Basis einer nachvollziehbaren Kalkulation des zusätzlich verursachten Erfüllungsaufwandes für die Wirtschaft stattfinden.

Beschlossen : Landesvorstand : 16.04.2016

In einigen Regionen Deutschlands vermehren sich die Wildgansbestände exponentiell. Sie haben sich teilweise innerhalb weniger Jahre vervielfacht. Die Tiere richten dadurch auf landwirtschaftlichen Flächen zunehmend erhebliche Fraß-, Tritt- und Kotschäden an. Die Schäden begrenzen sich…

Beschlossen : 75. Ordentlicher Landesparteitag am 25. März 2017 in Braunschweig : 25.03.2017

Der Landesparteitag hat beschlossen:

Beschlossen : Landesvorstand : 18.08.2018

Die extremen Wetterbedingungen in Deutschland verursachen enorme Schäden in der Landwirtschaft. Ernten fallen teilweise oder komplett aus, Tiere müssen frühzeitig geschlachtet werden,…

13 Beschlüsse gefunden