Skip to main content

Werden Sie Mitglied in der FDP Niedersachsen

Wer eine Partei reformieren will, muss dort anfangen, wo's anfängt!

Wer die Parteiarbeit reformieren will, muss da anfangen, wo's anfängt: Beim Eintritt in die Partei.

Der neue Aufnahmeantrag der FDP ist daher mehr als nur ein Aufnahmeantrag in eine Partei: Er ist die persönliche Unabhängigkeitserklärung für liberale Bürger.

Wenn Sie Mitglied der Liberalen werden wollen, haben Sie die Möglichkeit einen Aufnahmeantrag als PDF auszudrucken, oder Sie füllen Ihre Unabhängigkeitserklärung gleich hier aus:

Meine persönliche Unabhängigkeitserklärung

§ 8 - Beiträge

(1) Jedes Mitglied ist zur Zahlung eines Mitgliedsbeitrages verpflichtet.

Die Zahlungspflicht ist untrennbar mit der Mitgliedschaft verbunden. Eine beitragsfreie Mitgliedschaft ist unzulässig.

(2) Die Höhe des Mitgliedsbeitrages wird von dem Mitglied im Wege der Selbsteinschätzung gegenüber dem Schatzmeister der zuständigen Gliederung erklärt.

Richtwert für die Selbsteinschätzung eines monatlichen Mitgliedsbeitrages ist ein Betrag von 0,5% der monatlichen Einkünfte. Der Mindestbeitrag beträgt 8,00 EUR pro Monat und Mitglied.

Die FDP verarbeitet die in diesem Aufnahmeantrag enthaltenen Angaben zur Person für ausschließlich interne Zwecke der Partei.

Nach §3 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 27.10.1977 bedarf dies Ihrer vorherigen schriftlichen Einwilligung, die Sie gleichzeitig mit dem Antrag auf Mitgliedschaft in der FDP erteilen. Es wird zugesichert, dass Ihre Daten unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes verarbeitet werden.

Mitgliedsantrag

Mitgliedsantrag
...
captcha